Sachverständigentätigkeit

Durch die jahrelange Tätigkeit konnte sich Herr Dinse bei der Planung und Abwicklung
einer Vielzahl von Projekten umfassend Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Haustechnik aneignen.

Seid 2009 ist Herr Dinse Mitglied in der Deutschen Sachverständigengesellschaft DESAG und im Berufsfachverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.V. BSG.

Durch regelmäßige Weiterbildung und berufsständige Überwachung sind damit auch die formalen Voraussetzungen für die Sachverständigentätigkeit gegeben.

Gutachter und Sachverständige sind Personen, welche sich durch besondere Sachkunde, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit auszeichnen. Gutachter verfügen auf Ihrem jeweiligen Fachgebiet über einen mehr als durchschnittlichen Sachverstand und sind somit in der Lage ihr Fachwissen in Form einer detaillierten Stellungnahme (Gutachten) darzulegen.

Gutachter und Sachverständige werden immer dann benötigt, wenn es zu Meinungsverschiedenheiten im Privatbereich oder Rechtsstreitigkeiten vor Gericht kommt. Gutachten von Sachverständigen dienen der Aufklärung von Sachverhalten. Ein Gutachten ist eine Darstellung von Erfahrungssätzen durch Sachverständige um eine tatsächliche Beurteilung von Zuständen oder Geschehen zu erhalten. Gutachten enthalten die Beurteilung von Sachverhalten im Sinne einer Fragestellung oder einer klar definierten Zielsetzung.

Da die Begriffe „Gutachten“ und „Sachverständiger“ keinem besonderen Schutz unterliegen, muss die Qualitätssicherung an erster Stelle liegen.

Alle der Deutschen Sachverständigen Gesellschaft angeschlossenen Gutachter und Sachverständige haben sich Prüfsystemen zur Qualitätssicherung unterzogen

Sachverständiger für Haustechnik
  • Gerichtsgutachten
  • Privatgutachten
  • Versicherungsgutachten